Aktuelle Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilung aus unserem Ortsverein und zu unseren Projekten

Breisiger SPD mit „Transparenz-Antrag“ erfolgreich

Römer-Thermen: Bürger werden über Zukunftspläne informiert

Offenheit und Transparenz haben sich die Mitglieder der SPD-Stadtratsfraktion auf die Fahnen geschrieben. Besonders bei den Plänen zum Erhalt der Römer-Thermen. Viel Überzeugungsarbeit war notwendig, den „Werksausschuss Kurbetriebe“ der Stadt Bad Breisig davon zu überzeugen, noch vor der Sommerpause die Breisiger Bürger, die Besucher und die Mitarbeiter der Römer-Thermen über die Zukunftspläne für diesen Bade- und Wellness-Betrieb zu informieren. Nach Meinung der SPD-Vertreter in diesem Gremium (Leo Bell, Katja Bell-Bodenbach und Rolf Henzgen) sollte dies unbedingt vor der endgültigen Beschlussfassung durch den Stadtrat geschehen und nicht erst anschließend.

Dass die finanzielle Lage der Thermen alles andere als rosig ist und dort seit Jahren ein immenser Investitionsstau besteht, ist in der Quellenstadt ein offenes Geheimnis. Spätestens im Rahmen der diesjährigen Haushaltsberatungen wurde jedem klar, dass die Stadt auf Dauer nur schwerlich in der Lage sein wird, die jährlichen Verluste der Römer-Thermen auszugleichen. Von Millionen-Investitionen bis hin zur Schließung wurden alle denkbaren Alternativen seit vielen Monaten diskutiert. Bisher ausschließlich in nichtöffentlichen Sitzungen der damit befassten Gremien. Nach Meinung der Sozialdemokraten muss das Grund genug sein, nun endlich der Öffentlichkeit den Sachstand zu erläutern und die Bürgerschaft auf dem sich abzeichnenden Weg mitzunehmen.

Ein einigermaßen gangbarer Weg scheint nunmehr gefunden. Ein Weg, der von den maßgeblichen politischen Kräften in der Quellenstadt mitgetragen werden könnte. Dazu gehören nicht nur Investitionen, sondern insbesondere auch Umstrukturierungen in der Betriebsführung. Weg von Teilzeit-Geschäftsführern, hin zu hauptamtlich Verantwortlichen.

Vor der für Dienstag, 28. Juni 2016, geplanten entscheidenden Sitzung des Stadtrates soll nun dem Ansinnen der SPD gefolgt werden und den Breisiger Steuerzahlern sowie den Badegästen "offen und transparent“ die Gesamtsituation erklärt sowie die beabsichtigten Zukunftspläne zur Diskussion gestellt werden. Vorgesehener Termin für diese Einwohnerversammlung ist Mittwoch, 22. Juni 2016, 18 Uhr. Die sozialdemokratischen Mandatsträger rufen dazu auf, diese Informationsgelegenheit zu nutzen.

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Arnold Joosten und Fraktionssprecher Bernd Lang: "Zur Demokratie gehört, dass die Bürger mitmachen. Hier bietet sich die Chance für alle Breisiger, von den für die Römer-Thermen Verantwortlichen, also aus erster Hand, zu erfahren, wie in dieser entscheidenden Frage für unsere Stadt die Weichen gestellt werden sollen. Ohne dass die Bürger dabei mitgenommen werden, dies mittragen, machen Investitionen in diesem Umfang  allerdings nicht viel Sinn!"

Anmelden

Anmelden