Aktuelle Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilung aus unserem Ortsverein und zu unseren Projekten

SPD: Wiederbelebung der Personenfähre ins Auge fassen

Das LEADER-Programm bietet der Stadt Bad Breisig eine Chance, gemeinsam mit der Stadt Bad Hönningen die Personenfähre wieder zu beleben. Auch das Förderprogramm „Starke Kommunen – Starkes Land“ kann ein Ansatzpunkt sein.

SPD-Fraktionssprecher Bernd Lang: “Werden diese Chancen genutzt? Die Personenfähre ist unverzichtbar. Zurecht beklagt der Arbeitskreis Schifffahrt im Romantischen Rhein e.V. „den Rückzug der Köln-Düsseldorfer, aber auch den Wegfall anderer Schiffsverbindungen“ in der Region. Aber über die seit August 2015 stillliegende Personenfähre zwischen Bad Breisig und Bad Hönningen fällt kein Wort. Warum eigentlich nicht? Was ist los? Die Stadt Bad Breisig hat den Fähranleger erworben. Der erste Schritt ist also getan. Nun geht es um das Boot selbst. Der Verweis auf die Autofähre als tauglicher Ersatz überzeugt nicht. Vom Ortsmittelpunkt Bad Breisig bis zum Ortsmittelpunkt Bad Hönningen sind es drei Kilometer. Hin und zurück also sechs Kilometer. Das schreckt ab. Die überwältigende Unterschriftensammlung für die Wiederbelebung der Personenfähre auf beiden Seiten des Rheins hat das bürgerschaftliche Interesse an einer Personenfähre eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Diese Unterschriften kann man ignorieren und zu den Akten legen oder man kann sie als Auftrag begreifen, sich ins Zeug legen und handeln. Wie könnte eine Wiederbelebung der Personenfähre aussehen? Dazu gehören sechs Schritte: Eine Entscheidung treffen über den erfolgversprechendsten Betriebszeitraum im Jahr, die erfolgversprechendsten Betriebstage in der Woche und erfolgversprechendsten Fahrtzeiten an diesen Tagen, um die finanzielle Seite beherrschen zu können. Anreize setzen für interessierte Fährleute, rüstige Ruheständler mit Fährpatent sowie weitere Interessierte aus der Bürgerschaft, den Feuerwehren und den Bauhöfen, die im Führen eines Bootes Vorkenntnisse mitbringen mit Blick auf den Erwerb des Patents. Entwurf eines Business-Plans. Gründung eines Fördervereins. Möglichkeiten ausloten für eine Aufnahme in das LEADER-Förderprogramm oder das Programm „Starke Kommunen – starkes Land“ mit dem Ziel der Anschaffung einer neuen Fähre, die bedarfsgerecht ist. Umschau halten nach geeigneten Fährbooten auf dem Gebrauchtmarkt.“

Bernd Lang für SPD-Fraktion im Stadtrat Bad Breisig

Anmelden

Anmelden