Pressemitteilungen der Arbeitsgemeinschaft SPD 60plus Breisiger Land

Für die Senioren im Breisger Land!

AG 60plus Breisiger Land lädt zum Neujahrstreff

SPD-Fraktionssprecher geben Infos aus erster Hand

Sebastian Goerke (SPD-Fraktionssprecher Stadtrat Bad Breisig) und Irmgard Köhler-Regnery (SPD-Fraktionssprecherin Verbandsgemeinderat) geben beim Neujahrstreff der AG 60plus, der Senioren-Arbeitsgemeinschaft des SPD-Ortsverreins Breisiger Land, Informationen aus erster Hand über die kommunalpolitischen Brennpunkte nach den gravierenden Veränderungen der politischen Mehrheitsverhältnisse bei der Kommunalwahl im Mai 2019.

Sebastian Goerke (Fraktionssprecher im Stadtrat)Sebastian Goerke (Fraktionssprecher im Stadtrat)© SPD Breisiger Land   Irmgard Köhler-Regnery (Fraktionssprecherin im Verbandsgemeinderat)Irmgard Köhler-Regnery (Fraktionssprecherin im Verbandsgemeinderat)© SPD Breisiger Land

Die nach wie vor anstehenden Problemfelder sind vielfältig: Überschuldung - Römer-Thermen - Erschließung der Geothermie - Neubau einer Kindertagesstätte - Ausbau des Rheinufers - Neubau einer Stadthalle – Sanierung / Erweiterung Grundschule Bad Breisig - Sanierung / Neubau Rathaus - Senioren-Taxi - Ausweisung Wohn- u. Gewerbegebiete. Die großen Fragen lauten: „Wie geht‘s jetzt kommunalpolitisch weiter?“ und „Wie wirken sich die neuen Ratsmehrheiten darauf aus?“.

Der 60plus-Treff findet statt am Mittwoch, 15. Januar 2020, 18:00 h, im Kartoffel- u. Nudelhaus “Pomm & Pasta“ (Hotel Niederée), Zehnerstr. 2,  53498 Bad Breisig, Tel.: 02633 – 457 00.

Mona Henzgen und Gerd Kaiser, die beiden Co-Vorsitzenden der AG 60plus, weisen darauf hin, dass neben Mitgliedern und Freunden auch alle interessierten Bürger*Innen zu dieser gemütlichen Gesprächsrunde herzlich eingeladen sind. „Wir möchten zu Beginn unseres Januar-Treffs die Besucher zu einem Glas Sekt (oder Alternativgetränk) einladen, um gemeinsam auf das neue Jahr 2020 anzustoßen und freuen uns auf einen interessanten Abend!“ so die beiden.

Anmelden