Pressemitteilungen der AG SPD 60plus Breisiger Land

Für die Senioren im Breisger Land!

Sebastian Goerke findet auch als Nikolaus seine Rolle

Gut besuchte Jahresabschlussfeier der SPD-Senioren

 

Zum zweiten Mal trat der Vorsirtzende der SPD im Breisiger Land, Sebastian Goerke, als Nikolaus auf. Sein Publikum fand er bei rund 30 Mitgliedern und Freunden der AG 60plus, der Senioren-Arbeitgemeinschaft der örtlichen Sozialdemokraten. Und die waren auch von dieser seiner Rolle angetan, hatte er doch nicht nur für jeden Teilnehmer ein kleines Präsent mitgebracht, sondern auch für die Verantwortlichen der AG 60plus, wie sich die SPD-Senioren offiziell nennen, mahnende Worte. Und dass er da die richtigen Punkte traf merkte man am Schmunzeln der Anwesenden.

 

Mona Henzgen und Gerd Kaiser, die im Auftrag des 60plus-Vorstanades zu diesem Jahresabschluss- und Weihnachtsessen in das Weinhaus / Restaurant "Altes Zollhaus“ am Breisiger Rheinufer eingeladen hatten, waren mit dem Besuch äußerst zufrieden.

Mehrere von Teilnehmern selbst vorgetragene Gedichte und Geschichten, passend zur Weihnachtszeit sowie zum bevorstehenden Jahreswechsel, trugen zur guten Stimmung an diesem Abend bei. Gerd Kaiser versprach auch sogleich eine Wiederholung für den Dezember-Treff der AG 60plus 2019.

 

Infos / Kontakt zur AG SPD 60plus unter: www.spd-breisigerland.de/ag60plus.

     

"Der Nikkolaus (Se Goerke) besuchte wieder die Mitglieder und Freunde der AG 60plus im Breisiger Land."

 

 

Anmelden

Anmelden