Pressemitteilungen der Arbeitsgemeinschaft SPD 60plus Breisiger Land

Für die Senioren im Breisger Land!

SPD-Senioren begrüßen Reparatur-Café der Senioren-Union

Elektro-Müll kann verringert werden - Entsorgung entlastet

Ausdrücklich positiv reagieren die beiden Vorsitzenden der AG SPD 60plus Breisiger Land auf die Ankündigung der Senioren Union in der Verbandsgemeinde Bad Breisig in Räumen des Hauses der Begegnung einmal monatlich ein Reparatur-Café einzurichten. Gerd Kaiser: “Wir gratulieren unserer politischen Konkurrenz sehr gerne zu diesem Schritt. Wir wissen, mit wieviel Arbeit, auch Vorbereitungsarbeit, ein solches Vorhaben verbunden ist und wünschen den Senioren der CDU dabei viel Glück!“. Laut Mitteilung der SU können in dem Reparatur-Café an jedem ersten Montag im Monat Elektro-Kleingeräte vorbeigebracht und von fachkundigen Personen repariert werden. Mona Henzgen, die Co-Vorsitzende der AG 60plus, erinnert daran, dass irreparable Elektro-Kleingeräte nicht im Rest- oder Sperrmüll und auch nicht in der Gelben Tonne entsorgt werden dürfen.

Geräte wie Kaffeemaschinen, Staubsauger, Föne, Toaster, Mixer, Bügeleisen, Ventilatoren, Rasierapparate, Bohrmaschinen, Heckenscheren, Pumpen usw. können kostenlos beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises AW in Niederzissen, Auf dem Scheid, oder bei Neukauf eines solchen Gerätes beim Fachhandel abgegeben werden. Dabei ist es egal, ob es sich um strom- oder batteriebetriebene Geräte handelt. Reparaturen entlasten diese Entsorgung, ist sich Mona Henzgen sicher.

 

Aufmerksam machen die beiden 60plus-Vorsitzenden in diesem Zusammenhang auch nochmals auf das von der AG 60plus Breisiger Land initiierte Senioren-Taxi: “Wer sein Elektrogerät nicht zum Reparatur-Café tragen will und nicht mobil ist, kann die Wegstrecke auch mit dem Senioren-Taxi zurücklegen, wenn er oder sie über einen entsprechenden Nutzerausweis verfügt. Dabei brauchen nur 50 % der normalen Fahrtkosten von maximal 16,- Euro selbst gezahlt werden.“ Ausweise zur Nutzung des Senioren-Taxis können nach wie vor im Bürgerbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig beantragt werden.

Anmelden